Kreissportbund Greiz e.V.

Langjährige Tradition der Freundschaftsvergleiche zwischen den Landkreisen Greiz und Plzen Nord fortgesetzt

Kürzlich trafen sich, einer langjährigen Tradition folgend, eine Auswahl von Spielern Ü45 der Sportorganisation CUS Plzen-sever (Kreis Pilsen-Nord) unter Leitung des Präsidenten Marek Tyr und Spielern aus Vereinen des Landkreises Greiz unter Leitung des Vorsitzenden des Kreissportbundes Greiz, Uwe Jahn, zum diesjährigen Freundschafts-Fußball-Vergleich im tschechischen Dobříč.



Nach der Begrüßung durch den Präsidenten des CUS Plzen-sever im Zámecká fořtovna hatten die Gäste aus dem Landkreis Greiz nach einem Mittagessen die Gelegenheit, im Rahmen einer geführten Besichtigung, das Museum in der überregional bekannten Propstei und Wallfahrtskirche Mariánská Týnice in Kralovice kennenzulernen sowie sich über die Geschichte und Entwicklung der Region sowie der dort lebenden Menschen selbst ein Bild zu machen.

Gegen 15:00 Uhr wurde die Sportdelegation des Landkreises Greiz auf der Sportstätte des Sokol Dobříč von Ivo Grüner dem Stellvertretender Regionspräsident für die Bereiche Regionalentwicklung, EU Fonds und Informatik und dem Bürgermeister sowie langjährigen Präsidenten der Kreissportorganisation, Václav Lomička, begrüßt, wo sich bereits auch die Gastgebermannschaft eingefunden hatte.

Im Rahmen der Begrüßung erhielt Václav Lomička für seine besonderen Verdienste um die Förderung und den Erhalt der über Jahrzehnte anhaltende Sportbeziehungen zwischen den Regionen Plzeň-sever und Zeulenroda/Greiz von Uwe Jahn eine eigens dafür angefertigte Ehrenplakette.

Nach einem leidenschaftlichen und technisch anspruchsvollem Spiel, welches die Gastgebermannschaft gewann, wurden auf der Sportanlage in Dobříč beim gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Beisammen sein über die kommenden Sportbeziehungen beider Regionen, vor allem im Kinder- und Jugendbereich, gesprochen sowie Pläne für das kommende Jahr geschmiedet. Das nächste Freundschaftsspiel findet voraussichtlich am Samstag, 07. September 2019 wieder im Landkreis Greiz statt.